Besichtigungen

Es tut uns leid, der Campingplatz ist vom 13.05 bis 17.05.2021 voll

Besichtigungen

Schloss Greyerz

Dieses im 13. Jahrhundert gegründete Schloss ist nach dem Schloss Chillon das am zweithäufigsten besuchte Schloss der Schweiz am Ufer des Genfer Sees. Die mittelalterliche Festung Greyerz beherbergt heute bedeutende Sammlungen, die von ihrer langen und reichen Geschichte zeugen. Bei einem Besuch des Schlosses werden Sie Zeuge des mittelalterlichen Lebens und entdecken seine Schätze, wie z.B. die feinen Glasfenster aus dem Mittelalter und die Kapitelle des Ordens vom Goldenen Vlies Karls des Kühnen, die Wanddekorationen, die von den Landvögten des Ancien Régime in Auftrag gegeben wurden, die Gemälde von Jean-Baptiste Camille Corot und die Troubadourdekorationen der Salle des Chevaliers, die im 19. Jahrhundert in Greyerz von einer Kolonie leidenschaftlicher Künstler geschaffen wurden.

Neben dem Schloss, im Dorf Greyerz, haben Sie die Möglichkeit, alte Chalets oder Kunstgalerien zu entdecken, ein Souvenir in einem der Geschäfte zu kaufen oder das berühmte halb und halb Fondue in einem der Café-Restaurants des mittelalterlichen Dorfes zu essen.

Im Herzen des Dorfes, im Château St-Germain, kann das Museum Giger den Besucher mit der Welt der Phantastischen Kunst faszinieren: Gemälde, Skulpturen, Ausstattung Filmkulissen... Zwischen Realität und Fiktion zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Maison du Greyerz

In dieser Schaukäserei können Sie die Geschichte, das jahrhundertealte Wissen und die verschiedenen Etappen der handwerklichen Herstellung von "Le Gruyère AOP" entdecken und kennen lernen.

Käserei Moléson

Diese Alpkäserei bietet Ihnen die Möglichkeit, die traditionelle und handwerkliche Käseherstellung über dem Holzfeuer in einer authentischen Almhütte aus dem Jahre 1686 kennen zu lernen und eine der Spezialitäten des Greyerzerlandes wie das traditionelle halb und halb Fondue und das hervorragende Doppelrahm-Meringue von Greyerz zu kosten.

Chocolaterie de Greyerz

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Geschichte der Schokolade der Marke Cailler zu entdecken, verschiedene Schokoladensorten zu geniessen und an Workshops für alle Geschmäcker und Altersgruppen teilzunehmen.

Altstadt von Bulle

Die historische Stadt liegt im Herzen des grünen Greyerzerlandes, sie beherbergt ihr Schloss aus dem 13. Jahrhundert, weitere historische Gebäude und das Greyerzer-Museum. Verschiedene Veranstaltungen wie der Volksmarkt im Sommer, das Benichon-Festival am Ende des Sommers und die Schweizer Messe für Geschmack und Land, die grösste gastronomische Messe der Schweiz im Herbst, finden in Bulle statt.

Nicht weit von der Stadt entfernt können Sie den Wald von Bouleyres oder den Familienskiort La Chia entdecken. Am Ufer des Greyerzersees ist der Strand von Morlon ein weiterer Ort, den es zu entdecken gilt, ebenso wie den Sentier des pauvres (Weg der Armen), der entlang des Flusses La Trême fliesst.

Aktivitäten

Fahrrad

Angeln

Wandern, Spazierengehen

Thermalbäder

Mehr lesen